Konzertvorschau 11./12. November 2017




Der neue Chorleiter Matjaz Placet . . .


...wohnt in Münchenbuchsee
...ist verheiratet
...ist Vater eines kleinen Sohnes
...unterrichtet als Musiklehrer an verschiedenen Musikschulen, u.a. auch an der Musikschule Laupen
...leitete mehrere Jahre den Pop-Chor Seeland
...leitet seit 12 Jahren den reformierten Kirchenchor Huttwil



Warum ich im Kirchenchor mitsinge!


Meine erste spontane Antwort lautet, weil es mir Freude macht! Freude kann man sich nicht kaufen, man muss sie erleben. Diese innere Zufriedenheit und Freude nehme ich nach jeder Chorprobe mit nach Hause!

Es ist natürlich nicht nur das Singen allein, das glücklich und zufrieden macht. Die sehr gute Gemeinschaft im Chor und die die sanfte Autorität der Chorleiterin trägt wesentlich dazu bei. Es macht richtig Spass, wenn man noch im Alter mitmachen kann und darf! Singen kann durchaus eine befreiende Wirkung haben und ist zugleich eine gute Therapie, um Stress abzubauen.

 

Darum mein Rat > Donnerstag, 20.00 Uhr, Aula SKZ Neuenegg - Singprobe des Kirchenchores Sensetal

 

Fritz Imhof - Bass - 81 jährig