Hier werden ältere Beiträge abgelegt...


Warum ich im Kirchenchor mitsinge!

Meine erste spontane Antwort lautet, weil es mir Freude macht! Freude kann man sich nicht kaufen, man muss sie erleben. Diese innere Zufriedenheit und Freude nehme ich nach jeder Chorprobe mit nach Hause!

Es ist natürlich nicht nur das Singen allein, das glücklich und zufrieden macht. Die sehr gute Gemeinschaft im Chor und die die sanfte Autorität der Chorleiterin trägt wesentlich dazu bei. Es macht richtig Spass, wenn man noch im Alter mitmachen kann und darf! Singen kann durchaus eine befreiende Wirkung haben und ist zugleich eine gute Therapie, um Stress abzubauen.

 

Darum mein Rat > Donnerstag, 20.00 Uhr, Aula SKZ Neuenegg - Singprobe des Kirchenchores Sensetal

 

Fritz Imhof - Bass - 81 jährig


'wär singt, isch gsung...!'


Der musikalischen Arbeit mit Menschen, welche gerne singen, widmet Christine Guy seit 1978 ihre volle Schaffenskraft. Das Rüstzeug erarbeitete sie sich in drei Berufsausbildungen:

• Rhythmik-Seminar (Bern und Genf)

• Gesang (Bern)

• Chorleitung (Genf, Bern und Zürich)

Weiterbildung zur:

• Orchesterleiterin (Bern, Trier und Stuttgart).

Ihr umfangreiches Wissen gibt Christine Guy seit 25 Jahren an ihre Studentinnen und Studenten weiter. Sie unterrichtet Chorleitung und Stimmbildung an der Hoch- schule der Künste in Bern. Neben ihrer Lehrtätigkeit leitet Christine Guy zurzeit vier Chöre.



'Offenes Singen' - 23.12.13



ADVENTSKONZERT 2012 ALS ABSCHIEDS-KONZERT FÜR FRED GRABER


Die ,Böhmische Hirtenmesse‘ von Jakub Jan Ryba gestaltete der Kirchenchor Sensetal als Abschiedskonzert für ihren Chorleiter Fred Graber.

 

Es war ein absoluter Glücksfall im Frühling 2005, dass sich Fred Graber spontan und ohne grosse Überredungskunst unsererseits als neuer Chorleiter für unseren Chor entschieden hat. Der Funke zwischen uns ist sofort gesprungen und wir erlebten als Chor eine künstlerisch bereichernde und glückliche Zeit! Davon zeugen die vielen einstudierten Werke, die in unser Chorrepertoire aufgenommen wurden, sowie die engagierte Arbeit für die zahlreichen Auftritte in den Gottesdiensten in den Kirchen Laupen und Neuenegg. Besondere Höhepunkte für unseren Chor sind die jährlich einstudierten Konzerte in den Kirchen Laupen und Neuenegg.



KULTURWOCHE 1994

Kirchenchor Sensetal im November 1994!



Download
'Sensetaler' - Bericht der Einsetzungsfeier am 9.12.2012
artikel_kirchgemeinde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 822.2 KB


Download
Programm off Singen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.8 KB

Einsetzungsfeier



Download
Portrait über Christine Guy - 2010
Die Qualität des Dokumentes ist nicht gerade sehr gut - aber es kommt ja auf den Inhalt an!
Chr. Guy.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB